Home»Action»Cloverfield

Cloverfield

0
Shares
Pinterest Google+

Cloverfield USA 2008 – Mit einer Überraschungsparty feiert Rob (Michael Stahl-David, Uncle Nino) seine Beförderung. Ein vermeintliches Erdbeben beendet die Party. Die Nachrichten sind ratlos. Als der Kopf der Freiheitsstatue mit fremdartigen Kratzspuren neben ihnen einschlägt, wird klar, dass es sich um mehr als nur ein Erdbeben oder einen Terroranschlag handelt. Rob, Jason (Mike Vogel, Poseidon), Lily (Jessica Lucas, Der Pakt), Hud (T. J. Miller) und Marlena (Lizzy Caplan, Girls Club – Vorsicht bissig!) fliehen vor den einstürzenden Gebäuden in einen kleinen Laden, in dem sie beschließen, New York über die Brooklyn Bridge zu verlassen. Auf dem Fluchtweg empfängt Rob einen Anruf von Beth (Odette Yustman, Walk Hard: Die Dewey Cox Story), die in ihrem Haus eingeklemmt ist und sich nicht mehr bewegen kann. Rob hält inne und Jason wird bei dem Versuch höher zu klettern, um einen besseren Überblick zu bekommen, von einem Monster getötet, das die Brooklyn Bridge zerstört und dadurch den Hauptfluchtweg aus Manhattan abschneidet.

Rob, Lily, Hud und Marlena rennen in das nächste Elektronikgeschäft, in dem Rob sich einen neuen Akku für sein Mobiltelefon besorgt. Auf den Fernsehern sehen sie, wie das Monster New York City angreift und große Teile der Stadt zerstört. Das Militär ist inzwischen überall stationiert und versucht, das Monster abzuwehren – allerdings ohne Erfolg. Zudem werden die Menschen von zusätzlichen kleinen Monstern angegriffen, die aus dem eigentlichen Ungeheuer herauszufallen scheinen.

Die Hauptcharaktere fliehen vor den Schlachten auf den Straßen in eine U-Bahn-Station. Rob beschließt, durch die U-Bahn-Schächte zu Beths Haus zu gelangen, um sie zu retten. Auf dem Weg werden sie allerdings von den kleineren Kreaturen angegriffen, durch die Marlena schwer verletzt wird. Sie können sich in einen kleinen Raum retten, in dem sie beschließen, wieder zurück auf die Straßen zu gehen.

Kurze Zeit später werden sie vom Militär aufgegriffen, das sie zu einem Erste-Hilfe-Lager für Verletzte und Überlebende bringt. Als dort bekannt wird, dass Marlena gebissen wurde, bringen Sanitäter die junge Frau panikartig unter Quarantäne, wo sich Marlena unmittelbar daraufhin aufbläht und zerplatzt. Daraufhin treffen Rob, Lily und Hud die Entscheidung Beth zu retten und bekommen die Empfehlung eines Soldaten, bis 06:00 einen Hubschrauberlandeplatz aufzusuchen von dem aus die Stadt evakuiert wird. Das sei ihre letzte Chance Manhattan zu verlassen. Die Situation sei derart außer Kontrolle, dass die Regierung in Erwägung zieht, ganz Manhattan zu zerstören…

Genre: Action
Laufzeit: 85 Minuten
FSK: Ab 12
Kinostart: 31.01.2008

Zur Cloverfield Originalsite

Cloverfield Trailer


Previous post

Sex and the City - Der Film

Next post

8 Blickwinkel

No Comment

Leave a reply

Your email address will not be published.

seventeen + four =