Home»Dokumentation»Der zerbrochene Mond

Der zerbrochene Mond

0
Shares
Pinterest Google+

Der zerbrochene Mond – In einer der menschenfeindlichsten Gegenden der Erde begleitet Marcos Negrão sechs Monate im Herzen des Himalayas den Nomaden Sonan mit seinem Stamm in der Region Ladakh behutsam mit der Kamera. Dieses Gebiet nennen die Einwohner wegen seines zerklüfteten, einer Mondlandschaft ähnelnden Aussehens seit jeher „zerbrochener Mond“. Die Erwärmung des Klimas macht diesen Landstrich noch unwirklicher – die Flüsse trocknen aus und verwandeln Täler endgültig in Wüsten. Die Nomaden können nicht mehr auf traditionelle Art leben. Angesichts des drohenden Untergangs seines eigenen Volkes sucht Sonan verzweifelt nach Möglichkeiten, dieses Schicksal abzuwenden.

Die mit bisher 25 Preisen international ausgezeichnete Dokumentation „Der zerbrochene Mond“ erzählt die bewegende Geschichte von den dramatischen Veränderungen im Leben des alten Nomaden Sonan und seines Volkes. Regisseur Marcos Negrão ist es mit diesem Film gelungen, dem Zuschauer einen authentischen Einblick in eine vollkommen andere und zum größten Teil unbekannte Welt zu gewähren. Erleben Sie eine Dokumentation über den Glauben und die Opfer eines Volkes, das bereits massiv unter den Folgen des Klimawandels leidet – und über den verhängnisvollen Kurs, den die Menschheit eingeschlagen hat.

Der Film „Der zerbrochene Mond“, der bereits erfolgreich auf ARTE ausgestrahlt wurde, erscheint am 19. April 2012 auf DVD und Blu-ray Disc. Die Verpackung wird dabei aus recyceltem und ungebleichten Karton sein, die Druckfarbe auf Sojabasis und die Folie oxo-biologisch abbaubar.

Der zerbrochene Mond Trailer


Previous post

LED TV - die Technik dahinter

Next post

Wie und wo sind Filme kostenlos zu sehen?

1 Comment

  1. […] zu tun – selbst beim Kauf von DVDs und Blu-rays: So besteht die Verpackung des Films “Der zerbrochene Mond” aus recyceltem und ungebleichtem Karton, mit Druckfarbe auf Sojabasis und oxo-biologisch […]

Leave a reply

Your email address will not be published.

seven + eighteen =