Home»Komödie»Eis am Stiel

Eis am Stiel

0
Shares
Pinterest Google+

Eis am Stiel ist eine israelische Teenagerkomödie von 1978. Zwischen Schule, Kino, Partys und Eisdiele sind die drei Schüler Benny (Yftach Katzur, Eis am Stiel 2 – Feste Freundin) , Momo (Jonathan Sagalle, Schindlers Liste) und Johnny (Zachi Noy, Eis am Stiel 3 – Liebeleien) auf der Jagd nach den ersten sexuellen Erfahrungen.

Benny ist chronisch in Geldnöten, aber zu seinem Glück leiht ihm sein übergewichtiger Kumpel Johnny regelmäßig etwas. Außerdem arbeitet Benny nebenbei als Eisverkäufer. Bei einer Auslieferung lernt er die nymphomanische Stella (Ophelia Shtruhl) kennen, die ihn zu verführen versucht. Benny geht zunächst nicht auf ihre Angebote ein, erzählt aber sofort Johnny und Momo von diesem Erlebnis. Die drei Freunde besuchen Stella noch am selben Tag und Benny hat ihnen nicht zu viel versprochen. Überraschend klingelt plötzlich Stellas Freund Jimmy, ein kräftiger Seemann, und ertappt die Protagonisten auf frischer Tat. Die Freunde fliehen daraufhin, teilweise halb nackt, aus der Wohnung.

Wenig später landen die drei Jungs bei einer Prostituierten, von der sie sich Filzläuse einfangen. Nachdem die Behandlung mit Insektenbekämfpungsmittel nicht wirkt, überwinden sie sich zum Besuch einer Apotheke. Es kommt zu einer verlegenen Szene, da sich keiner so richtig traut, das Problem auszusprechen. Schließlich versteht der Apotheker (Louis Rosenberg) aber, um welche Beschwerden es sich handelt, und verkauft den Jungs das Mittel, das ihre Leiden beendet.

Kern der Story ist allerdings die Liebe von Benny zu Nili (Anat Atzmon). Um Bekanntschaft mit ihr zu schließen, lässt er heimlich die Luft aus ihrem Fahrradreifen heraus und bietet ihr anschließend eine Mitfahrt auf seinem Fahrrad an. Nili ist aber an Bennys bestem Kumpel und Frauenschwarm Momo interessiert. Nachdem Momo sie schwängert um danach mit ihr Schluss zu machen, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den bis dahin besten Freunden. Benny kümmert sich daraufhin um die verzweifelte Nili und organisiert und bezahlt eine Abtreibung. Während die übrigen Jugendlichen im Ferienlager sind, wohnen Nili und Benny noch eine Zeit in einem Haus von Bennys verreistem Onkel. Benny gesteht Nili seine Liebe und es scheint, als hätte er ihr Herz erobert. In der Schlussszene findet er jedoch Nili in Momos Armen auf. Der Film endet mit einem maßlos enttäuschten Benny.

Gerne: Komödie
Dauer: 95 minuten
FSK: Ab 12

Eis am Stiel Trailer



[imdb]0079118[/imdb]

Previous post

Defiance – Unbeugsam

Next post

Kingpin – Zwei Trottel auf der Bowlingbahn