Posts In Category

Animation

Bald ist es soweit und das neue Werk “Merida – Legende der Highlands” aus den Disney/Pixar Studios kommt in die deutschen Kinos. Die rothaarige Königstochter Merida ist Hauptperson des Animationsfilms, der in den schottischen Highlands spielt. Trailer zum Film gibt es unter www.disney.de/merida zu sehen. Dort könnt ihr euch auch
Hauptplakat - Tim und Struppi

Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (The Adventures of Tintin) USA/NEUS 2011 – In den Hauptrollen agieren Jamie Bell (Der Adler der neunten Legion) als Tim, der unerschrockene junge Reporter, der zusammen mit seinem treuen Hund und Begleiter Struppi immer auf der Jagd nach einer

Der gestiefelte Kater (Puss in Boots) USA 2011 – Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg” hat der selbstbewusste Kater (Antonio Banderas) aufregende Abenteuer erlebt. Damals war der Gestiefelte Kater

Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage ist ab dem 7. April endlich auf DVD und Blu-Ray erhältlich. Das Animationsabenteuer rund um das Leben der kleinen Meeresschildkröte Sammy ist ein fantastisches Erlebnis. Sammys Abenteuer bietet knapp 82 Minuten kindgerechte Unterhaltung, bei der auch die Erwachsenen ihren Spass haben

Arthur Weihnachtsmann (Arthur Christmas) USA 2011 – Arthur, der gutmütige, aber tollpatschige Sohn von Santa, liebt alles, was mit Weihnachten zu tun hat. Genauer gesagt, ist er der Einzige in seiner Familie, auf den der Zauber von Weihnachten noch immer seine volle Wirkung entfaltet. Sein älterer Bruder Steve hingegen, der

Yogi Bär (Yogi Bear) USA 2010 – Der Jellystone-Park hat stark an Attraktivität eingebüßt – Bürgermeister Brown (Andrew Daly) will ihn deshalb schließen und als Immobilie zu Geld machen. Dann wäre es mit der Familienidylle in der freien Natur ein für alle Mal vorbei – und was noch schlimmer ist:

Die Disneyfilme – “Ich erzähle einfach nur das, was mir auch selbst gefällt – warmherzige und menschliche Geschichten, über historische Figuren oder Ereignisse, und über Tiere. Falls es ein Betriebsgeheimnis gibt, dann besteht es vermutlich darin, dass ich meine Filme niemals zu kindisch mache, sondern immer auch versuche, mich milde