Posts In Category

Animation

Strings S/N/GB/DK 2004 – Seit vielen Jahren schon herrscht Krieg zwischen dem Volk Hebalon und dem der Zeriths. In dem festen Glauben, dass Prinz Hal (Stimme: engl. James McAvoy) endlich Frieden schaffen kann, begeht der König von Hebalon (Stimme: engl. Julian Glover) Selbstmord. Nezo (Stimme: engl. Derek Jacobi), der machtgierige

Blood Tea and Red String USA 2006 – Der Animationsfilm erzählt die Geschichte des Kampfes der adeligen Weißen Mäuse und der bäuerlichen Geschöpfe, die unter der Eiche leben. Die Mäuse beauftragen die Eichenbewohner mit der Erschaffung einer wunderschönen Puppe. Als dieser Auftrag erledigt ist, verlieben sich die Geschöpfe unter der

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang (Toki o kakeru shōjo) JAP 2006 – Das 17-jährige Mädchen Makoto Konno (Stimme: dt. Anne Helm) ist eine ganz normale Schülerin, die sich nicht so recht entscheiden kann, was sie aus ihrem Leben einmal machen soll. Am liebsten wäre es ihr, wenn der

Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage B 2010 – Jetzt kommt Sammy (Stimme: engl. Billy Unger, dt. Matthias Schweighöfer)! Diese kleine Meeresschildkröte hat es faustdick unter dem Panzer. Schon kurz nach seiner Geburt rettet er nicht nur sich, sondern auch die süße Shelly (Stimme: engl. Isabelle Fuhrman,

Tierisch Wild KAN/USA 2006 – Ryan (Stimme: engl. Greg Cipes, dt. Raban Bieling) ist unglücklich, weil er noch nicht richtig brüllen kann. Mittlerweile ist der Junglöwe zum Gespött des ganzen New Yorker Zoos geworden. Sein Vater Samson (Stimme: engl. Kiefer Sutherland, dt. Martin Umbach) erzählt ihm ständig von seinen Abenteuern

Der fantastische Mr. Fox USA/GB 2009 – Mr. (Stimme: engl. George Clooney) und Mrs. Fox (Stimme: engl. Meryl Streep) führen mit ihrem Sohn Ash (Stimme: engl. Jason Schwartzman) und ihrem Neffen Kristofferson (Stimme: engl. Eric Chase Anderson) ein traumhaftes Familienleben. Doch Mr. Fox bringt durch seine alte Leidenschaft, der Hühnerjagd,

Shrek 4 – Für immer Shrek USA 2010 – Shrek ist nicht mehr der schreckliche, wilde Oger, der er einmal war. Seit dem er Familienvater ist, gibt er Autogramme anstatt die Dorfbewohner in Angst und Schrecken zu versetzen. Shrek denkt wehmütig an die Zeit zurück, als er noch mit Drachen