Fünf Freunde

Fünf Freunde D 2012 – Die Fünf Freunde George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele-Marie Nickel) und Timmy, der Hund, verbringen zum ersten Mal ihre Ferien zusammen. Und schon schlittern sie in ein aufregendes Abenteuer. Bei einem Ausflug an den Strand machen sie in einer alten Schmugglerhöhle eine brisante Entdeckung: Georges Vater Quentin (Michael Fitz), ein berühmter Erfinder, ist in Gefahr! Der Professor hat sich auf einer Felseninsel ein Labor eingerichtet und forscht dort an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode.

Irgendjemand hat es offensichtlich auf seine wertvollen Forschungsergebnisse abgesehen! Doch weder die Polizisten Peters und Hansen (Armin Rohde und Johann von Bülow) noch Georges Mutter Fanny (Anja Kling) glauben den Kindern. Deshalb machen sich die Fünf Freunde selbst auf die gefährliche Jagd nach den Gangstern. Die Spuren führen sie zu zwei verdächtigen Tierfilmern (Alwara Höfels und Elyas M’Barek) und einem mysteriösen Touristen (Anatole Taubman), der sich als Agent ausgibt. Schließlich stoßen die Fünf auf einen Geheimgang, der unter dem Meer verläuft und decken eine Verschwörung auf, die ihnen schier den Atem verschlägt…

Über Fünf Freunde

Das erste Kinoabenteuer der “Fünf Freunde” basiert auf der gleichnamigen Jugendbuchserie von Enid Blyton, einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Welt, und wurde für die Leinwand modernisiert. Die Erwachsenen-Hauptrollen in Fünf Freunde spielen Anja Kling, Michael Fitz, Anna Böttcher, Armin Rohde, Johann von Bülow, Anatole Taubman) und Elyas M’Barek (Türkisch für Anfänger). Die Kinderrollen sind mit neuen jungen Talenten wie Valeria Eisenbart (Wickie auf großer Fahrt), Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen und Neele Marie Nickel herausragend besetzt.

Produziert wurde “Fünf Freunde” von Andreas Ulmke-Smeaton und Ewa Karlström, die mit SamFilm bereits die erfolgreichste deutsche Kinderfilmreihe Die wilden Kerle realisiert haben. Regie führt Mike Marzuk.

Das Projekt wurde gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF Bayern), der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH), der Filmförderungsanstalt (FFA) Berlin, dem Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI-MV) sowie dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).

Kinostart: 26.01.2012

Fünf Freunde Trailer

Blu-rays und DVDs sicher bei Amazon.dekaufen

Über Marc

Mein Name ist Marc und ich bin Mitbegründer und Chefredakteur dieses Blogs. Das Thema Kino und Fernsehen zählte schon immer zu meinen Hobbies, aber auch an Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen bin ich stets interessiert.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>