Home»Science-Fiction»Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall

Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall

0
Shares
Pinterest Google+

Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall – USA 1999
Die Crewmitglieder der “NSEA Protector” waren die Helden einer TV-Serie. In “Galaxy Quest” sorgten sie in fernen Galaxien für Gerechtigkeit. Dann wurde die Serie abgesetzt. 20 Jahre später haben fünf der Crewmitglieder immer noch Auftritte vor Fans. Dann kommen die Thermianer auf die Erde. Sie halten die TV-Serie für historische Dokumente. Sie bitten Jason Nesmith, alias Commander Taggart (Tim Allen, Born to Be Wild – Saumäßig Unterwegs), sich der bedrohung durch Sarris (Robin Sachs, Ocean’s Eleven) anzunehmen und die Thermianer zu beschützen.

Nesmith glaubt, dass es sich um ein Amateurprojekt handelt und begleitet die Thermianer zu ihrem Raumschiff. Dort soll er mit Sarris, einem humanioden Reptilienwesen und Kriegsherren verhandeln, der einen kriegerischen Völkermord gegen sie führt. Sarris fordert die Übergabe von “Omega 13”, einem Gerät, das in der letzten Folge von “Galaxy Quest” erwähnt, aber nicht eingesetzt wurde. Jason befiehlt den Thermianern leichtfertig, auf Sarris zu feuern, in der Annahme, alles sei nur vorgespielt. Im Glauben, seine Arbeit getan zu haben, bittet er um Rückkehr zur Erde…

Genre: Science-Fiction/Komödie
Dauer: 102 Minuten
FSK: Ab 12

Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall Trailer


Previous post

Lebe und denke nicht an morgen

Next post

The Dish - Verloren im Weltall