Out of Sight

Out of Sight USA 1998 – Der gewaltlose Jack Foley (George Clooney, Ocean’s Eleven) sitzt wegen Bankraub im Gefängnis eine langjährige Haftstrafe ab. Mit der Hilfe seines Freundes Buddy Bragg (Ving Rhames, Die Echelon-Verschwörung) flüchtet er eines Tages aus dem Knast. Diese Flucht bleibt aber nicht unbeobachtet. US-Marshall Karen Sisco (Jennifer Lopez, Plan B für die Liebe) wird zufällig Zeugin des Geschehen und promt von den beiden Gangstern entführt.

Foley und Karen landen gemeinsam eine Weile im Kofferraum eines Autos und kommen sich näher. Karen nutzt die erste Gelegenheit, ihren Entführern zu entkommen, doch Foley geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Auch Foley wurde von Amors Pfeil getroffen und ruft Karen etwas später an. Gerade als sie Besuch vom FBI-Agenten Ray Nicolette (Michael Keaton, Jackie Brown) hat, der die Suche nach Foley leitet. Während Karen sich bemüht, in das Team aufgenommen zu werden, welches auf de jagt nach Foley ist, planen Foley und Bragg einen letzten großen Coup.

Sie wollen in Detroit den Multimillionär Richard Ripley (Albert Brooks, Ein ungleiches Paar) berauben, der in seinem Haus wertvolle Diamanten versteckt hält. Doch in Detroit müsse sie feststellen, dass auch andere, brutale Gangster von der Existenz der Diamanten wissen. Foley und Bragg sind gezwungen, den Raub gemeinsam mit der Konkurrenz durchzuziehen…

Genre: Komödie
Dauer: 118 Minuten
FSK: Ab 12

Out of Sight Trailer


Blu-rays und DVDs sicher bei Amazon.dekaufen

Über Marc

Mein Name ist Marc und ich bin Mitbegründer und Chefredakteur dieses Blogs. Das Thema Kino und Fernsehen zählte schon immer zu meinen Hobbies, aber auch an Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen bin ich stets interessiert.
Dieser Beitrag wurde unter Komödie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>