Home»Drama»Rohtenburg

Rohtenburg

0
Shares
Pinterest Google+

Rohtenburg D/USA 2006 – Die Abschlussarbeit der Kriminalpsychologie-Studentin Katie Armstrong (Keri Russell, Mission: Impossible III) hat einen Mordfall in Deutschland zum Thema. In Oliver Hartwin (Thomas Kretschmann, Der Untergang) hat sie einen Verbrecher gefunden, der über das Internet ein Opfer gesucht hat, welches bereit war, sich von ihm schlachten und verspeisen zu lassen. Das Opfer war Simon Grobeck (Thomas Huber, Elementarteilchen), der in Hartwins Pläne eingewilligt.

Katie Armstrong beginnt ihre Recherchen in dem Heimatort des Mörders. Sie findet Hinweise auf ein isoliertes Leben Hartwins, der lange unter der Aufsicht seiner dominanten Mutter stand. Er versuchte allerdings mehrfach dieser Umklammerung zu entkommen. Im Laufe der Jahre entwickelte Hartwin auch immer bizarrere Gewaltfantasien. Während ihrer Recherchen stößt die Studentin auf ein Video, auf dem der Tod von Simon Grobeck festgehalten wurde…

Der Film “Rohtenburg” orientiert sich an den Ereignissen im Fall Armin Meiwes, auch bekannt als der “Kannibale von Rotenburg”, welcher im März 2001 auf ähnliche Weise einen Mann tötete. Der für den 9. März 2006 geplante deutsche Kinostart wurde vom Oberlandesgericht Frankfurt per einstweiliger Verfügung gestoppt. Der Bundesgerichtshof hat das Verbot mittlerweile aufgehoben.

Kinostart: 18.06.2009

Rohtenburg Trailer



Previous post

Besser geht’s nicht

Next post

2 Millionen Dollar Trinkgeld

No Comment

Leave a reply

Your email address will not be published.

thirteen − 10 =