Home»Thriller»Straw Dogs – Wer Gewalt sät

Straw Dogs – Wer Gewalt sät

0
Shares
Pinterest Google+

Straw Dogs – Wer Gewalt sät (Straw Dogs) USA 2011 – David Sumner (James Marsden) und seine Frau Amy (Kate Bosworth), zwei weltgewandte Städter, ziehen nach dem Tod von Amys Vater in ihre alte Heimatstadt, dem idyllisch gelegenen Blackwater, im tiefen Süden Mississippis. Jeder weiß hier viel über den anderen. Und der wöchentliche Höhepunkt in dem Städtchen ist das Footballspiel am Freitagabend. Aber die Idylle trügt.

Während Amys Ex-Freund Charlie (Alexander Skarsgard) und seine Football-Mannschaft der attraktiven Amy nachstellen, laden Sie den arglosen David zu einer Jagdpartie ein, die nach und nach in einer Gewaltspirale mündet. Als dann noch die Tochter des ehemaligen Football Coaches Tom Heddon (James Woods) vermisst wird, gerät die Situation völlig außer Kontrolle und endet in einer extrem gewaltsamen Konfrontation.

Über Straw Dogs

Straw Dogs – Wer Gewalt sät basiert auf dem Roman des Schriftstellers Gordon Williams „The Siege of Trencher’s Farm”. Straw Dogs – Wer Gewalt sät ist ein Remake des 1972 erschienenen Films mit Dustin Hoffman und Susan George in den Hauprollen. Regie führte Rod Lurie, der auch das Drehbuch schrieb.

In den Hauptrollen des Thrillers spielen Kate Bosworth (Superman Returns)und James Marden (X-Men). In weiteren Rollen zu sehen sind Alexander Skarsgard (True Blood), James Woods (Salvador) und Dominic Purcell (Killer Elite).

Kinostart: 01.12.2011

Straw Dogs – Wer Gewalt sät Trailer

Previous post

Sex on the Beach

Next post

Türkisch für Anfänger - Der Film

No Comment

Leave a reply

Your email address will not be published.

2 + 8 =