The Book Of Eli

The Book Of Eli USA 2010 – Es ist das Jahr 2044. Ein mysteriöser Mann wandert einsam durch eine Endzeit-Landschaft. Sein Name ist Eli (Denzel Washington, Die Entführung der U-Bahn Pelham 123) und er ist schwer bewaffnet. Er hat etwas bei sich, dass er beschützen und an einen anderen, einen sicheren Ort bringen muss. Es ist ein Buch, dessen Geheimnis aus der verbliebenen Menschheit wieder eine ganze Zivilisation machen könnte.

Das erweckt aber auch die Begierde anderer, äußerst gefährlicher Feinde. Der skrupellose Carnegie (Gary Oldman, The Unborn) will unbedingt in den Besitz des Buchhes gelangen. Als sich ausgerechnet seine beste Kriegerin, die schöne Solara (Mila Kunis, Max Payne), Eli anschließt, eskaliert die Situation…

Die Hughes-Brüder entführen den Zuschauer mit “The Book Of Eli” in eine sehr düstere Zukunft, die zugleich wie eine archaische Vergangenheit anmutet. Virtuos und visuell überaus innovativ vermischen sie verschiedene Kinogenres zu einer bedrohlichen Zukunftsvision. Oscar-Preisträger Denzel Washington brilliert in der Rolle des einsamen, unbeirrbaren Kämpfers, dem mit dem kongenial böse agierenden Gary Oldman ein gnadenloser Widersacher für einen endzeitlichen Kampf gegenübersteht.

Genre: Action/Science-Fiction
Dauer: 118 Minuten
FSK: Ab 16
Kinostart: 18.02.2010

The Book Of Eli Trailer


Blu-rays und DVDs sicher bei Amazon.dekaufen

Über Marc

Mein Name ist Marc und ich bin Mitbegründer und Chefredakteur dieses Blogs. Das Thema Kino und Fernsehen zählte schon immer zu meinen Hobbies, aber auch an Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen bin ich stets interessiert.
Dieser Beitrag wurde unter Action, Science-Fiction abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>