Tom Cruise in München erwartet

Tom Cruise alias Ethan Hunt feiert am 9. Dezember die Europapremiere von Mission: Impossible – Phantom Protokoll in München. Am 15. Dezember startet mit der Actionblockbuster des Jahres in den deutschen Kinos! Tom Cruise kommt nicht allein nach München, ihm zur Seite stehen der zweifache Oscar®-Regisseur Brad Bird (Ratatouille), Produzent Bryan Burk sowie seine neuen Impossible Missions Force Team-Kollegen, die charmante Paula Patton (Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit) und Starkomiker Simon Pegg (Star Trek).

Dabei lassen es sich die Stars natürlich nicht nehmen, Autogrammwünsche am Roten Teppich zu erfüllen und damit ihren Fans die Gelegenheit zu geben, hautnah dabei zu sein, wenn für die unerschrockensten Geheimagenten der Leinwandgeschichte endlich der Startschuss zur aufregendsten Mission:Impossible aller Zeiten fällt!

Das hat München noch nicht gesehen: Ganz stilecht zum größten Actionerlebnis dieses Jahres lädt Paramount Pictures Germany seine Premierengäste in die futuristische Architektur der BMW Welt ein. Denn alle Film- und Autofans dürfte es besonders freuen, dass sie das neue BMW 6er Cabrio und weitere brandneue BMW Modelle in Mission: Impossible – Phantom Protokoll bewundern werden können. Ab 10. Dezember kann das Publikum das Original-Fahrzeug aus dem Film dann in der Ausstellung ‚Movie Cars’ im Münchner BMW Museum bestaunen.

Mission: Impossible – Phantom Protokoll Inhalt

Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml: Ein verheerender Bombenanschlag, der den Frieden zwischen den Weltmächten und damit der gesamten zivilisierten Welt gefährden kann. Für Geheimagent Ethan Hunt bedeutet dieser katastrophale Zwischenfall die bislang brisanteste Mission seiner Karriere. Denn der Kopf der „Impossible Missions Force“ wird mit seinem gesamten Team für den brutalen Terrorakt verantwortlich gemacht. Der US-Präsident aktiviert daraufhin das „Phantom Protokoll“, das den IMF fortan verleugnet.

Sollte es Hunt und seinem Team rund um Jane Carter, Benji Dunn und dem undurchsichtigen Brandt nicht gelingen, die Drahtzieher zu fassen, werden sie für das Attentat verantwortlich gemacht und weltweit als Terroristen gebrandmarkt und gejagt werden. Ohne Unterschlupf, Rückendeckung oder Verbündete führt ihr Weg sie von Prag über Moskau nach Vancouver und Dubai, um dem geheimnisvollen Mann auf die Spur zu kommen, der im Hintergrund die Fäden zieht. Doch eines ist klar: eine Mission: Impossible gibt es für sie nicht…

Offizielle Filmseite: www.missionimpossible-film.de

Trailer zum Film

Blu-rays und DVDs sicher bei Amazon.dekaufen

Über Marc

Mein Name ist Marc und ich bin Mitbegründer und Chefredakteur dieses Blogs. Das Thema Kino und Fernsehen zählte schon immer zu meinen Hobbies, aber auch an Neuigkeiten aus der Welt der Stars und Sternchen bin ich stets interessiert.
Dieser Beitrag wurde unter Stars abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>